REISEVORSCHLAG

Radrundreise am nördlichen Teils des Gardasee mit dem E-Bike
1/5
BESCHREIBUNG:

Alpen-Romantik und mediterrane Lebenslust am Lago di Garda

  • Fahrradtouren mit dem E-Bike durch die mediterrane Landschaft des Sarca-Flusses, z.B. am Hang des Monte Baldo

  • Traumtal Val di Sogno, die wohl schönste Bucht der Region

  • Imbiss mit Aussicht: Mittelalterburg Castel Pietra

  • Gaumenfreuden in Weinkeller, Gelateria und Pizzeria

  • Italiens schönstes Dorf: Canale di Tenno am Tenno-See – Mittelalter wie aus dem Bilderbuch

  • Schiffsfahrt über den Gardasee von Torbole nach Malcesine

Ablauf:

1. Tag Anreise an den Gardasee


Bella Italia! Meine Reise beginnt mit einem einzigartigen Panoramablick von meinem Hotelzimmer aus über den türkisblauen Gardasee.

2. Tag Am lieblichen Sarca-Fluss

Bald fahren wir entlang des Sarca-Flusses durch Weinberge und Olivenhaine. Vorbei an der Burg und den Kletterfelsen von Arco geht es ganz gemütlich durch die Mondlandschaft der Marocche bis ins Weingebiet Vino Santo.

3. Tag In vino veritas


Über den Passo San Giovanni erreichen wir das üppige Biotop des Loppio-Sees, der sich heute nur noch selten mit Wasser füllt. Auf der Weinroute nach Isera machen wir halt an einem der vielen Weingüter. Vorbei am schönen Städtchen Rovereto erreichen wir Volano und das beeindruckende Castel Pietra aus dem 12. Jh. Das Panorama beim Imbiss auf der stolzen Burg – unbezahlbar!

4. Tag Über den Gardasee nach Malcesine

Auf der Fährfahrt nach Malcesine: Hier satteln wir die Räder und radeln am Hang des Monte Baldo weiter ins Val di Sogno, das Traumtal. Die letzte Tagesetappe führt uns am See entlang zurück nach Malcesine.

5. Tag Mittelalter wie aus dem Bilderbuch

 

Am letzten Tag fahren wir nach Riva del Garda. Von hier aus radeln wir bergauf in Richtung Tenno-See. Nach einer Cappuccino-Pause erreichen wir über versteckte Nebenstraßen das malerische Dorf Canale di Tenno mit seinen engen Kopfsteingassen, Bogengängen und lauschigen Innenhöfen.  Über Tenno und Frapporta radeln wir bergab nach Riva del Garda.

6. Tag Heimreise

Schweren Herzens nehmen wir Abschied vom Gardasee,mit vielen neuen Eindrücken und faszinierenden Erlebnissen im Gepäck geht es zurück aus dem schönen Urlaub in die Heimat.

NICHT VERGESSEN:

Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

Keine Impfungen für diesen Urlaub vorgeschrieben.
Mindestteilnehmerzahl: 6 Gäste
Maximalteilnehmerzahl: 12 Gäste
 

 

UNSERE TIPPS:

Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

ab 855 €

6
TAGE
Datum wählbar
 
Leistungen:
  • 5 Übernachtungen im Hotel mit gehobenem Standard

  • E-Bike inkl. Helm und Tasche für das Tagesgepäck

  • Deutsch sprechende Reiseleitung von/bis Torbole für max. 12 Gäste

  • 5x Frühstück, 4x Mittags-Picknick bzw. Mittagessen, Begrüßungs- und Abschiedsabendessen

  • Trinkwasser während der Radausflüge

  • Geführte Besichtigungen und Eintrittsgelder lt. Reiseverlauf

  • Belvelo-Infopaket mit Reiseliteratur, persönlicher Belvelo-Trinkflasche und weiteren Informationen zur Reise

  • Nicht enthalten: Trinkgelder, Hin- und Rückreise, Kurtaxe (6,50 € pro Person)

  • Bei Buchung der Reise ohne Flüge sind die Flughafentransfers nicht im Reisepreis inkludiert.

  • wir vermitteln im Namen von Belvelo

  • Google+ Basic Black
  • Twitter Basic Black
  • Facebook Basic Black

REISECOUCH GmbH

Löwenzahnweg 10

76297 Stutensee

Deutschland

Telefon: +49 (0) 7249 / 5059 320

E-Mail: info@reisecouch.de

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

  • Weiß Google+ Icon
  • Twitter Clean
  • facebook

© 2018 KRAFTKERN | From Stutensee with